Kann man ohne Visum nach Kanada reisen?

Sie möchten wissen, ob Sie ohne Visum nach Kanada reisen können und für die eTA-Regelung in Frage kommen? Hier finden Sie eine Liste der Länder, die an dieser Regelung teilnehmen, sowie weitere Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, um die Regelung in Anspruch nehmen zu können.

Die eTA ermöglicht es Ihnen, ohne Visum nach Kanada zu reisen und ist unter bestimmten Bedingungen zugänglich. Die wichtigste davon ist, dass Sie in einem der Mitgliedsländer der eTA ansässig sind und die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass Sie zu diesen Ländern gehören, bevor Sie Ihren Antrag online stellen. Auf dieser Seite finden Sie eine vollständige Liste dieser Länder sowie weitere Voraussetzungen und das Verfahren, um ein eTA für Kanada zu beantragen.

 

In welchen Ländern können Staatsangehörige den eTA in Anspruch nehmen und sind von der Visumpflicht befreit?

Reisende, die in einem der folgenden Länder leben und einen Reisepass besitzen, der von einem dieser Länder ausgestellt wurde, können ohne Visum nach Kanada reisen und haben Anspruch auf die elektronische Aufenthaltsgenehmigung eTA für dieses Land. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass diese Regelung auf Reisende beschränkt ist, die mit dem Flugzeug einreisen, und nicht für Reisende gilt, die mit dem Schiff oder dem Zug ankommen. Die Liste der Länder, die an der eTA teilnehmen, ist wie folgt:

  • Deutschland
  • Andorra
  • Australien
  • Österreich
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belgien
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Britische Staatsbürger
  • Britische Staatsbürger in Übersee
  • Bürger eines britischen Territoriums, darunter Anguilla, Bermuda, Gibraltar, Pitcairninseln, Kaimaninseln, Falklandinseln, Turks- und Caicosinseln, Britische Jungferninseln, Montserrat und St. Helena
  • Chile
  • Zypern
  • Kroatien
  • Dänemark
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Spanien
  • Estland
  • Staat der Vatikanstadt
  • Vereinigte Staaten (rechtmäßige ständige Einwohner)
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Salomon-Inseln
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Mexiko
  • Monaco
  • Norwegen
  • Neuseeland
  • Papua-Neuguinea
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Hongkong
  • Republik Korea
  • Tschechische Republik
  • Britische Staatsangehörige (Übersee)
  • Rumänien
  • San Marino
  • Samoa
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Britische Untertanen mit Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich
  • Taiwan

 

Welche Länder sind für Reisen nach Kanada von der eTA und dem Visum befreit?

Bestimmte Staatsangehörige bestimmter Länder, die bestimmte Bedingungen erfüllen, sind sowohl von der Visumpflicht als auch von der eTA befreit. Dazu gehören :

  • Ausländische Reisende mit offiziellen kanadischen Dokumenten wie Personen mit einem gültigen kanadischen Visum oder Personen mit einem gültigen Status im Land wie Studenten, Arbeiter oder andere, die nach einer Reise in die USA nach Kanada zurückkehren.
  • Franzosen, die in Saint-Pierre und Miquelon wohnen und auf dem Luftweg nach Kanada einreisen.
  • Reisende, deren Flugzeug in Kanada nur zum Auftanken zwischenlandet und die aus den USA kommen, vorausgesetzt, sie haben die für die Einreise in die USA erforderlichen Dokumente bei sich und wurden rechtmäßig in die USA eingelassen.
  • Passagiere eines Flugs, der aus einem unvorhergesehenen Grund in Kanada landet.
  • Reisende, die im Rahmen des Programms für visumfreien Transit durch das Land reisen.
  • Offizielle Vertreter als Mitglieder der Streitkräfte außerhalb des zivilen Elements eines Landes, das für die Zwecke des Gesetzes über ausländische Streitkräfte in Kanada bestimmt ist und in das Land reist, um dort offizielle Aufgaben wahrzunehmen.
  • Reisepersonal wie Flugbegleiter, Inspektoren der Zivilluftfahrt und Ermittler von Arbeitsunfällen, die in Kanada arbeiten oder während ihres Aufenthalts arbeiten werden.
  • Diplomaten, die von der kanadischen Regierung anerkannt sind.

 

Welche weiteren Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eTA für Kanada zu erhalten?

Reisende, die ohne Visum nach Kanada reisen und eine eTA-Genehmigung erhalten können, müssen nicht nur Staatsangehörige eines der oben aufgeführten Länder sein, sondern auch einige zusätzliche Bedingungen erfüllen, darunter :

  • Planen Sie einen Aufenthalt von bis zu sechs Monaten in dem Land.
  • Einen gültigen Reisepass besitzen, dessen Gültigkeitsdauer die gesamte Aufenthaltsdauer abdeckt.
  • Nur zu touristischen Zwecken nach Kanada reisen und nicht, um dort zu studieren oder für einen kanadischen Arbeitgeber zu arbeiten.
  • Erfüllen Sie die Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen des Landes.

 

Wie kann ich eine eTA Kanada online beantragen?

Um eine eTA für Kanada und aus jedem Land auf der Liste der visumfreien Länder, die für die Regelung in Frage kommen, zu beantragen, gehen Sie einfach online auf die offizielle Website oder auf eine Website, die ein Antragsformular anbietet, wie die hier empfohlene.

Sie müssen lediglich das Antragsformular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen, Ihre Passnummer und eine gültige E-Mail-Adresse eingeben und die Gebühren für die Bearbeitung und Weiterleitung Ihres Antrags bezahlen.

Sie erhalten innerhalb von maximal 72 Stunden eine Antwort auf Ihren Antrag und diese Genehmigung ist dann fünf Jahre lang gültig.

Die Website ist von der kanadischen Regierung unabhängig. Es besteht die Möglichkeit, die Formalitäten ohne Mehrkosten auf der offiziellen Website abzuwickeln